Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hält den Impfstoff von AstraZeneca trotz der bekannt gewordenen unerwünschten Ereignisse nach wie vor für ein “sicheres Produkt”.

(c) mg