Mit einem neuen Verfahren, das der koreanische Hersteller plasmapp auf der IDS präsentiert, soll die Osseointegration von Implantaten verbessert werden.