Die STIKO empfiehlt Geimpften, die das Vakzin von Johnsons & Johnson erhalten haben, eine Booster-Impfung, da es bei Ihnen bisher die meisten Impfdurchbrüche gab.