Über 850.000 Euro, die bereits an die besonders stark betroffenen Praxen ausgezahlt wurden, konnten in wenigen Wochen gesammelt werden.