Psychische Erkrankungen waren und bleiben Grund Nummer eins für Berufsunfähigkeiten. Das ergab eine aktuelle Analyse der Debeka-Versicherung aus dem Jahr 2020. Pandemie-Einflüsse seien noch nicht zu erkennen.