Bei welchen PatientInnen diese lebensbedrohliche Pilzerkrankung am häufigsten Auftritt, welche Anzeichen typisch sind und welche Behandlungen eingeleitet werden müssen, haben Forschende jetzt beschrieben.