In wenigen Schritten zu weißen Zähnen

Voruntersuchung

Gründliche Untersuchung der Mundgesundheit Ihrer Zähne.

Prophylaxe

Für ein bestmögliches Ergebnis wird vor dem Bleaching Ihrer Zähne eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt und Ihre natürliche Zahnfarbe bestimmt.

Bleaching

Nach Abdecken Ihres Zahnfleisches erfolggt das lichtaktivierte Aufhellen Ihrer Zähne durch mehrmaliges Auftragen des Bleachinggels. 

Hellere Zähne

Innerhalb einer Stunde können Sie das Ergebnis Ihres Bleachings bestaunen.

Zahnaufhellung vor Zahnersatz

Ist ein zahnfarbener Ersatz durch bspw. Füllungen, Inlays, Kronen geplant, so lässt sich dieser später in der arbe nicht anpassen. Deshalb: Erst Zähne aufhellen, dann Zahnersatz in der passenden Farbe rstellen lassen. Für ein einen ästhetischen Gesamteindruck.

Zahnaufhellung nach Kieferorthopädie

Kieferorthopädie bei Erwachsenen sorgt für ein funktional korrektes, ästhetisches Zahnbild. Im Anschluss an die Behandlung erhalten Sie mit unserer Zahnaufhellung in nur einer Stunde auch Ihre jugendliche, helle Zahnfarbe zurück. Für ein rundum gelungenes Ergebnis der gesamten Behandlung.

Einzelzahnaufhellung

Einzelne verfärbte Zähne können die Gesamtwirkung Ihres Lächelns und Ihrer Zahngesundheit beeinträchtigen. Mit fläsh lassen sich deshalb auch Einzelzähne aufhellen.

Warum eine Zahnaufhellung?

Zeigen Sie Ihre Zähne auf die schönste Art: mit einem strahlenden, selbstbewussten Lächeln.
Weiße Zähne wirken gesund, gepflegt und attraktiv. Sie geben Selbstvertrauen und können beruflich und privat neue Türen öffnen.

Bestmögliche Ergebnisse durch 3 Aufhellungsprogramme:

Konstant, Pulsierend & Einzelzahnaufhellung

• Lichtaktivierte Zahnaufhellung durch modernste Hochleistungs-LED Technik.

• schmelzschonend, nachhaltig und bei richtiger Pflege sehr langfristig.

Kosmetische oder Medizinische Zahnaufhellung
• 6 % Wasserstoffperoxid zur kosmetischen Zahnaufhellung
• 32 % Wasserstoffperoxid nur mit medizinischer Indikation

Nach nur einer Sitzung sind Ihre Zähne wieder strahlend weiß

Was muss ich beachten, wenn ich meine Zähne aufhellen möchte?

  • Mindestalter beträgt 18 Jahre
  • Direkt nach der Behandlung (24 h) sollte nicht geraucht und stark färbende Lebensmittel vermieden werden
  • Keine Aufhellung für Schwangere oder stillende Mütter